"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

wege

„wege“ (robert minopulos.)

die wege die ich einstmals ging
die ging ich nie allein
gedanken, wünsche suchten mich
darin versteckt
da seh ich dich

die wege die ich heute ging
die ging ich nicht allein
ziellos, wortlos, lache ich
an meiner seite
seh ich dich

die wege die ich morgen geh
die geh ich nicht allein
mein traum ist hier, begleitet mich
darin verborgen
seh ich dich

Als Erster einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünfzehn + 20 =