"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

der tanzende derwisch

„der tanzende derwisch“ (robert minopulos)

so wie du durchs leben fliegst
mit den fragen die du liebst
deine knie schlägst du dir auf
geb dir gerne küsschen drauf

keine gründe um zu lassen
was die anderen sehr oft hassen

gross bist du nicht nur als kind
gross wie wenige andre sind
immer einen sprung vorraus
kommt dir sehr viel leben aus

keine gründe um zu ruhn
es den andern gleich zu tun

sprich nur weiter was du musst
niemand hat auf spiegel lust
keine scheu vor deinem mut
die klugkeit glaub mir
steht dir gut

Als Erster einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

18 − 6 =