"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

moment der verbindung

„moment der verbindung“ (aus den gebundenen worten „Gleichklang“ von robert minopulos)

mit den fingerspitzen betaste ich
meine lippen
sie wurden berührt
von einer seele die ich begleiten durfte
an ihrer hand
von mir geführt

meine finger versuchen mir helfend zu sein
die weichheit
möchte ich nachempfinden
die mich heute gefangen nahm
in einem moment
in dem sich herzen verbinden

meine hände streichen mir übers gesicht
noch warm
von ihrer berührung
die tiefe die heute in mich kam
ein tanz
ohne orchester und führung

die hand die heute die ihre hielt
die lippen
die den abschied begingen
beide möchten ihr wieder nahe sein
so wie heute
als sie und ich
den abend einfingen

Als Erster einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig − 13 =