"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

das herz im jungen – der junge im mann

„das herz im jungen – der junge im mann“ (robert minopulos)

erst noch jung und jetzt schon mann
gefühlewelt im alterswandel
sah in mir die reife wachsen
ob verliebtseinswahn sich ändern kann?

wenn wangen eine hand berühren
mit lächeln
meinen geist verführen
werd ich still
werd ich blind
unruhig in mir
wie einst als kind

wenn blicke durch die räume gehen
mit neugier
ganz tief in mich sehen
bin ich gläsern
bin ich offen
verlegen in mir
bemerkst mich hoffen

wenn worte luft um mich bewegen
mit zartheit
stille abseits legen
für mich musik
für mich geschichten
lässt mich ruhen
sprichst in gedichten

wenn ich versuch die welt zu drehen
mit allmacht nach der liebe suche
nie traum und wachsein unterscheide
bleibt blut im herzen kochend stehen

Als Erster einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × 4 =