"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

wegesrand

heute wieder mal etwas schwerere worte. warum? mir liegen menschen am herzen sie in sich verzweiflung spüren.

„wegesrand?“ (robert minopulos)

geh den weg
niemals mitte
platz für andre
herzensbitte?

seh den weg
stets am rande
weg für andre?
lebensbande?

stand am weg
bewegend beine
seh die andren
herzenssteine?

lauf am weg
stehend fuss
laufen alle
blinder gruss?

seht mich am weg
hört was ich sage
meine lasten
ich in mir trage

weg nie endend
weder rand noch mitte
herzensfüllend
lebensbitte!

Als Erster einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

9 + 13 =